Noirmoutier

Die Noirmoutier Insel bietet viele Vorteile, um einen perfekten Urlaub zu gestalten.
35 Kilometer an Stränden, Dünen und den sehr berühmten “Bois de la Chaise” mit
dem aus dem 18th Jahrhundert erbauten Villen. Außerdem die “Passage du Gois” (Unterwasserstraße), den ornithologischen Sebastopol, sowie der Wald, sind sehr einladend für angenehme Spaziergänge. Die Salzwiesen, blühende Mimosen vom Februar und natürlich die spezielle lokale Kartoffelproduktion von Noirmoutier sind einige der erstaunlichsten Ressourcen auf dieser Insel, in die sich unsere Besucher schnell verlieben.

Willkommen auf der Insel Noirmoutier

Überqueren sie die “Passage du Gois”, eine unterwasser Straße von 4.5 Kilometern mitten im Ozean. Es ist eine der Kuriositäten der Insel Noirmoutier und der Weg, um Beauvoir sur Mer in Ebbe Zeit zu erreichen. Gleichzeitig auch der perfekte Ort, um Austern und andere Muscheln zu fangen. Und dann warum nicht eine Runde entspannen, auf Punta Laras wunderschönen Sandstrand?

Natürliche Ressourcen

Noirmoutier ist ein ernte reiches Land mit kostbaren Produkten, welche wir in unserer Küche verarbeiten. Sie finden bei uns die berühmte Noirmoutier Kartoffel “La Bonnotte”, aber auch feinsten Safran oder “rotes Gold”, von Virginie und Olaf. Außerdem gibt es Salz von Noirmoutier, welches in mehr als 3000 Paketen produziert wurde. Und selbstverständlich bietet das Meer feinste Ressourcen mit See muscheln wie Austern, fein jodiertem köstlichen Fisch.

Die Insel der Entdeckungen

Die Insel Noirmoutier  bietet eine Vielzahl an nautischen Aktivitäten wie: Segelschulen auf Katamaranen, Windsurf, Sand yacht oder Ocean Kayak… Hier in Noirmoutier, feiern wir jedes Jahr das berühmte “Régates du Bois de la chaise”, welches von der Assoziation  “La Chaloupe” organisiert wird.

07
Kontakt
03
Schlafzimmer
04
Restaurant
Buch